ANOA – Behandlungsphilosophie

Genau hinschauen – dann behandeln

ZUWENDUNG

Aufmerksamkeit, Wissen und Erfahrung
Jede Erkrankung des Bewegungssystems, die das Leben eines Menschen so beeinträchtigt, dass er oder sie nicht mehr den gewohnten GANG gehen kann, hat viele Ursachen und Gründe. ANOA-Ärzte, Psychologen und Therapeuten sind der Überzeugung, dass genau diese Komplexität gesehen und in der Behandlung berücksichtigt werden muss. Durch die Zusammenarbeit verschiedener Berufsgruppen im Team können die Ursachen von Erkrankungen erkundet und Wege zur nachhaltigen Verbesserung der Lebenssituation gefunden werden. So wird aus vielen Mosaiksteinen ein ganzes Bild.

KOMPETENZ
ANOA entwickelt das Feld der nicht-operativen Orthopädie
ANOA Kliniken wurden gegründet, um die Methoden und Konzepte der nicht operativen Orthopädie weiter zu entwickeln. Hier arbeiten Orthopäden und Ärzte für Physikalische Medizin und Rehabilitation gemeinsam mit Neurologen, klinischen Psychologen und manualmedizinisch und osteopathisch ausgebildeten Therapeuten sowie schmerztherapeutisch geschultem Pflegepersonal. Diese Perspektivenvielfalt bietet neue Möglichkeiten in der Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen des Bewegungssystems.


pic

EIGEN-
VERANTWORTUNG
Innovative Behand-
lungsmethoden, führen
zu mehr Eigenaktivität

Patientinnen und Patienten werden im ANOA-Konzept aktiv einbezogen, um ein spürbares PLUS an Lebensqualität zu erreichen. Gemeinsam mit den Patienten suchen wir nach Wegen, um erreichte Therapieerfolge auch längerfristig zu sichern.