Klinikum in Freudenstadt

Klinikum Freudenstadt

Ärztliche Leitung:
Dr. Hermann Schwarz, Dr. Isolde Seyler-Würth

Tel.: 07441 54-6776
Fax: 07441 54-2309

E-Mail: Hermann.Schwarz@klf-net.de
E-Mail: Isolde.Seyler-Wuerth@klf-net.de

Homepage »


Klinikum in Freudenstadt

Bei dem Ansatz der multimodalen Schmerztherapie geht es um die Behandlung chronischer Schmerzzustände, diese erfolgt in einer mindestens siebentätigen interdisziplinären Behandlung. Chronische Schmerzen sind komplex – sie betreffen gleichermaßen Körper und Seele. Chronisch schmerzkranke Patienten mit schweren Beeinträchtigungen, bei denen ambulante Therapien nicht ausreichen, lernen gemeinsam mit unserem  interdisziplinären therapeutischen Team unter Einsatz aller Möglichkeiten der modernen Medizin, ihren Schmerz zu lindern und zu bewältigen, damit sie ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben führen können.

Die Behandlungsphilosophie


Chronisch schmerzkranke Patienten mit schweren Beeinträchtigungen, bei denen ambulante Therapien nicht ausreichen, lernen gemeinsam mit dem interdisziplinären therapeutischen Team unter Einsatz aller Möglichkeiten der modernen Medizin, ihren Schmerz zu lindern und zu bewältigen, damit sie ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben führen können.


NEWS

DKOU 2021

  • Klinik-Verbund begrüßt Rückkehr zur Präsenzveranstaltung
  • ANOA-Konzept 2.0 auf Symposium am 27. Oktober im Fokus
  • Eine wichtige Bühne, um die Marke ANOA noch bekannter zu machen

FOCUS-Ärzteliste 2020

Die soeben vom Magazin FOCUS publizierte Ärzteliste 2020 macht wieder einmal deutlich: die Mediziner der ANOA (Arbeitsgemeinschaft nicht operativer orthopädischer manualmedizinischer Akut-Kliniken) zählen bundesweit zu den führenden Spezialisten im schmerztherapeutischen Bereich.

Das ANOA-Qualitätssiegel

Berlin, den 11. April 2019 Drei Jahre ist es her, seitdem die ANOA im engen Schulterschluss mit der ClarCert GmbH das Qualitätssiegel ANOA-Cert für Kliniken entwickelt hat. Das Siegel ist eine zusätzliche Auszeichnung, die über die Qualitätsstandards hinausgeht, nach denen Krankenhäuser...

ANOA e.V. gegründet

Ende Mai 2016 nun gründeten die Verantwortlichen aus 20 orthopädischen Fachkliniken, die bisher als „Arbeitsgemeinschaft der nicht operativen orthopädischen manualmedizinischen Akutkrankenhäuser“ (ANOA) firmiert hatten, einen eingetragenen Verein.