Oberlinklinik gGmbH

Chefarzt:
Dr. med. Sascha Schneider
Abteilung Wirbelsäulenchirurgie

Kontakt:
Oberlinklinik gGmbH
Orthopädische Fachklinik
Rudolf-Breitscheid-Straße 24
14482 Potsdam

Tel.: 0331 / 763-4310
E-Mail: tagesklinik@oberlinhaus.de
Homepage: http://www.oberlin-klinik.de/behandlungsspektrum/tagesklinik/


Multimodal-nichtoperative Komplexbehandlung des Bewegungssystems

Therapiekonzept

Die multimodal-nichtoperative Komplexbehandlung des Bewegungssystems beinhaltet die fächerübergreifende Zusammenarbeit verschiedener therapeutischer Berufsgruppen und basiert auf dem Konzept des biopsychosozialen Schmerzmodells.

Dieses Schmerzmodell besagt, dass chronische Schmerzerkrankungen des Bewegungssystems häufig multifaktoriell bedingt sind und es zu Veränderungen bzw. Interaktionen auf körperlich-organischer, sozialer und psychologischer Ebene kommen kann.

Am Aufnahmetag in unsere Klinik werden Sie von einem Arzt, einer Psychologin und einem Physiotherapeuten ausführlich untersucht, um anhand der von Ihnen geschilderten Beschwerdesymptomatik und der von uns erhobenen Befunde auf Grundlage des bio-psycho-sozialen Schmerzmodells für Sie ein abgestimmtes Therapiekonzept zu erstellen. Die stationäre Behandlung umfasst 13 Tage.

Spektrum des Programms

Ärztliche Beratung und Maßnahmen:

  • Beurteilung und Kontrolle erhobener klinischer Befunde und der bildgebenden Diagnostik
  • Förderung des Krankheitsverständnisses
  • Erläuterung der Ursache von Schmerzentstehung und Verarbeitung
  • Medikamentöse Schmerztherapie und invasive Maßnahmen (wie Facetteninfiltrationen, PRT, Thermokoagulation)
  • Manualmedizinische bzw. osteopathische Behandlung

Physiotherapie, physikalische Therapie, Ergotherapie und Sporttherapie:

  • Wirbelsäulengymnastik, Bewegungsbad
  • Manuelle Therapie
  • Massagen, Eltrac Behandlung, Wärmetherapie und Elektrotherapie
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Ganganalyse
  • Schroth Therapie
  • Vermittlung von theoretischen und praktischen Verhaltensweisen

Psychologische Schmerztherapie:

  • Psychologische Diagnostik und Beratung
  • Sensibilisierung für bio- psycho- soziale Zusammenhänge
  • Bewusstmachen schmerzverstärkender Denk- und Verhaltensmuster
  • Erarbeitung von Krankheits- und Schmerzbewältigungsstrategien
  • Umgang mit psychosozialen Belastungen
  • Vermittlung von Entspannungsmethoden
  • Biofeedback

Behandlungsziele

  • Steigerung der Lebensqualität und Lebensfreude
  • Reduktion der Beschwerden
  • Verbesserter Umgang mit Schmerzen
  • Optimierung der Schmerzmedikation
  • Veränderung schmerzverstärkender Denk- und Verhaltensmuster
  • Beratung und Anleitung für regelmäßige sportliche Aktivität im Alltag

Behandlungsteam

  • Ärzte
  • Pflegekräfte
  • Psychologische Psychotherapeuten
  • Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sporttherapeuten
  • Sozialarbeiter

Indikation

  • Chronische, rezidivierende, akut exacerbierte chronische Schmerzen des Bewegungssystems
  • Seit mehr als 6 Wochen bestehende Arbeitsunfähigkeit
  • Fehlschlag interventioneller/ operativer Maßnahmen
  • Ambulante konservative Therapien wurden durchgeführt und haben keinen nennenswerten Erfolg gebracht
  • Durch die Schmerzen ist die Arbeitsfähigkeit gefährdet
  • Schmerzen schränken die Lebensqualität ein
  • Psychische oder soziale Belastungen bestehen, welche zu einer Schmerzverstärkung führen

Anmeldung

Die Anmeldung zur Multimodal-nichtoperative Komplexbehandlung des Bewegungssystems erfolgt telefonisch.

Kontakt

0331 / 763-4310


NEWS

Das ANOA-Qualitätssiegel

Berlin, den 11. April 2019 Drei Jahre ist es her, seitdem die ANOA im engen Schulterschluss mit der ClarCert GmbH das Qualitätssiegel ANOA-Cert für Kliniken entwickelt hat. Das Siegel ist eine zusätzliche Auszeichnung, die über die Qualitätsstandards hinausgeht, nach denen Krankenhäuser...

ANOA e.V. gegründet

Ende Mai 2016 nun gründeten die Verantwortlichen aus 20 orthopädischen Fachkliniken, die bisher als „Arbeitsgemeinschaft der nicht operativen orthopädischen manualmedizinischen Akutkrankenhäuser“ (ANOA) firmiert hatten, einen eingetragenen Verein.