• Home
  • ANOA-Kliniken

Herzlich Willkommen bei ANOA

ANOA ist eine medizinisch-wissenschaftliche Vereinigung von Kliniken, die sich auf stationäre Komplexbehandlungen multifaktorieller Schmerz- und Funktionserkrankungen des Bewegungssystems spezialisiert haben.

ANOA entwickelt individuelle Therapiekonzepte, die explizit nicht-operative Elemente wie z.B. Manuelle Medizin, Psychotherapie oder andere wissenschaftlich fundierte schmerzmedizinische Methoden, miteinander kombinieren.

ANOA nutzt dafür das breite Knowhow verschiedener Fachbereiche eines Krankenhauses und schaut in multiprofessionellen Teams aus Orthopäden, Psychologen, Neurologen und ggfs. anderen Spezialisten auf das komplexe Krankheitsbild der Patienten. 31 Kliniken arbeiten bereits nach dem ganzheitlichen ANOA – Konzept, lesen sie mehr dazu...

ANOA - Kliniken in der medizinischen Versorgung

Info für Patienten

Zeit zu uns zu kommen?

Aus sporadisch auftretenden Schmerzen sind dauerhafte Beeinträchtigungen geworden? Sie haben schon viel unternommen, um ihre Schmerzen in den Griff zu bekommen? Sie kommen nur noch mit Schmerzmitteln über den Tag? Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, ist es Zeit, über einen längeren Aufenthalt in einem unserer ANOA – Zentren nachzudenken. ANOA – Kliniken haben sich auf die stationäre Behandlung von Schmerzen des Bewegungssystems spezialisiert.

Info über ANOA-Konzept

ANOA e.V.

Die ANOA ist eine medizinisch-wissenschaftliche Vereinigung von Akutkliniken, die nicht operativ orthopädisch-unfallchirurgisch, manualmedizinisch und schmerztherapeutisch tätig sind. Die ANOA bekennt sich zur Einheit von Standardisierung und Individualisierung in der akutmedizinischen Versorgung von Patienten im Krankenhaus. Die ANOA – Kliniken verpflichten sich, wissenschaftliche und praktische medizinische Erkenntnisse...

Info für Ärzte

Zeit mit den Patienten neue Wege zu gehen!

Als Allgemeinmediziner, Orthopäde/Unfallchirurg oder Neurologe haben Sie es immer wieder mit Patienten zu tun, die an langwierigen schmerzhaften muskuloskettalen Erkrankungen leiden? In ihrer Praxis/Abteilung haben Sie eine suffiziente leitliniengerechte Ausbehandlung durchgeführt. Doch der Krankheitsverlauf ist ambulant nicht mehr beherrschbar. Die Ursache bleibt unklar, der Verbrauch von Ressourcen steigt...

Info für Kliniken

Zeit Leistungen anzupassen.

Multimodale Diagnostik steht am Beginn
Es ist notwendig, die Prozesse der Krankenhausbehandlung diesen speziellen Bedingungen anzupassen, d.h. erst nach eingehender multimodaler Diagnostik ein befundorientiertes therapeutischen Ziel zu bestimmen.

Manuelle Medizin ist ein wesentliches Werkzeug...


NEWS

Zentrum für Schmerzmedizin

von

Dr. Wolfang Welke, Chefarzt im Zentrum für spezielle Schmerzmedizin bei der Sportklinik Hellersen, kann sich noch gut an den Kampf um den Erhalt des Marienhospitals in Letmathe erinnern.

Präsidium zieht Bilanz 2020

von

Die ANOA (Arbeitsgemeinschaft nicht operativer orthopädischer manualmedizinischer Akut-Kliniken) ist eine medizinisch-wissenschaftliche Vereinigung von 30 Akutkrankenhäusern, die im nicht operativen...

"Achten Sie auf Ihren Rücken!"

von

ANOA-Präsident und Orthopäde Dr. Jan Holger Holtschmit prognostiziert im Zuge der neuen Corona-Beschränkungen und der Pandemie eine starke Zunahme an Wirbelsäulenbeschwerden.

Neuer Trend zum Home Office

von

ANOA-Präsident Dr. Jan Holger Holtschmit hat mit seinem Team in den vergangenen Jahren rund 40.000 Patienten mit Rückenschmerzen behandelt. Im Zuge der Pandemie prognostiziert er eine starke Zunahme an Wirbelsäulenerkrankungen.

Gezielte Vernetzung stärkt Patientensicherheit

von

Die Sana Kliniken Sommerfeld schärfen am „Tag der Patientensicherheit“ am 17. September 2020 das Bewusstsein für vermeidbare Risiken und zeigen auf, welche Maßnahmen sie tagtäglich treffen, um ihre Patient*innen zu schützen...

Manuelle Therapie im NDR Magazin „Visite“

von

Was bringt die manuelle Therapie? Dieser Fragestellung geht das NDR-Gesundheitsmagazin in seiner nächsten Sendung am Dienstag, 15. September, um 20.15 Uhr auf den Grund. Ein Beitrag der Sendung wurde dafür in dieser Woche in der Klinik für Manuelle Therapie Hamm (KMT Hamm),...

Gesundheitsminister informiert sich über die ANOA

von

Am Rande einer Veranstaltung im Hammer Kurpark am vergangenen Montag haben der Geschäftsführer der benachbarten Klinik für Manuelle Therapie, Karl Ehrmann, sowie Chefarzt Dr. Jens Adermann, die Gelegenheit genutzt, sich...

Interview anlässlich der Corona-Pandemie

von

Die Corona-Pandemie hat Deutschlands Krankenhäuser in den Ausnahmezustand versetzt: Kapazitäten für Covid-19-Patienten wurden geschaffen, planbare Behandlungen verschoben, der Regelbetrieb vielerorts über Wochen ausgesetzt.

FOCUS-Ärzteliste 2020

von

Die soeben vom Magazin FOCUS publizierte Ärzteliste 2020 macht wieder einmal deutlich: die Mediziner der ANOA (Arbeitsgemeinschaft nicht operativer orthopädischer manualmedizinischer Akut-Kliniken) zählen bundesweit zu den führenden Spezialisten im schmerztherapeutischen Bereich.

KMT beteiligt sich mit Podiumsdiskussion

von

Die KMT Hamm beteiligt sich am 2. Juni 2020 am neunten bundesweiten „Aktionstag gegen den Schmerz“. Auch in der Pandemie-Zeit ist es wichtig, das Thema Schmerz, das so viele Menschen in Deutschland betrifft, auf die Agenda...

Neue Fassung des Begutachtungsleitfaden

von

Arbeitshilfe „Begutachtung des OPS-Komplexkodes 8-977 Multimodal-nichtoperative Komplexbehandlung des Bewegungssystems“ wurde am 08.04.2020 von der Konferenz der Leitenden...

Patiententag chronische Rückenschmerzen

von

  • Meet the Expert: Ärzte beantworten Fragen von 10 bis 14 Uhr
  • Besucher können an Vorträgen und Workshops teilnehmen
  • Die Klinik in Tauberbischofsheim arbeitet nach dem ANOA-Konzept

Rückenschmerzen und Rheuma

von

Ab 18 Uhr spricht der Chefarzt in der Marienhausklinik St. Josef Losheim über dieses Thema. Der Vortrag findet im großen Querflur im ersten Obergeschoss der Klinik statt. Danach steht der Referent für Fragen zum Thema...

Bilanz nach 16 Jahren gemeinsamer Arbeit

von

Bilanz nach 16 Jahren gemeinsamer Arbeit für die ANOA:  der ehemalige ANOA-Präsident Dr. Wolfram Seidel und der ehemalige ANOA-Geschäftsführer Dr. Matthias Psczolla im Interview

Verabschiedung Dr. Jörg Henning

von

Mit einem feierlichen Festakt hat das Krankenhaus Lahnhöhe am Mittelrhein am gestrigen 11. Dezember ihren langjährigen Chefarzt und Ärztlichen Direktor, Dr. Jörg Henning, zum Jahresende in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Jubiläum Konservative Orthopädie

von

Aufgrund der großen Nachfrage nach einer stationären Betreuung von Schmerzpatienten in einer spezialisierten, kompetenten und nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen ausgerichteten Abteilung,...

ANOA wählt neues Präsidium

von

Ab sofort wird die Arbeitsgemeinschaft nicht operativer orthopädischer manualmedizinischer Akut-Kliniken (ANOA) von einem neuen Präsidium gelenkt. Der bisherige Präsident, Dr. Wolfram Seidel, sowie...

ANOA verabschiedet bisheriges Präsidium

von

Mit stehendem Applaus ist die langjährige Arbeit von Dr. Wolfram Seidel sowie von Dr. Matthias Psczolla auf der Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft nicht operativer orthopädischer...

ANOA bedauert Klinikschließung

von

Die bundesweit tätige Arbeitsgemeinschaft nicht operativer orthopädischer Akut-Kliniken (ANOA) nimmt mit großem Bedauern zur Kenntnis, dass die Geschäftsführung der Marienhaus Holding GmbH...

MDK Hessen in der Kritik

von

Die ANOA (Arbeitsgemeinschaft nicht operativer orthopädischer Akut-Kliniken) vertritt als wissenschaftliche Fachgesellschaft bundesweit orthopädische Kliniken, die Schmerzerkrankungen des Bewegungssystems mit im DRG System...

Schließung Loreley-Kliniken

von

Wie wir aus den Medien am Wochenende erfuhren und soeben auf der Internetseite der Loreley-Kliniken gelesen haben, beabsichtigt die Marienhaus-Holding, die Kliniken St. Goar und Oberwesel zu schließen.

ANOA auf dem DKOU 2019

von

Vertreter aus 60 Nationen kommen alljährlich in Berlin zusammen, um sich über aktuelle Entwicklungen und neueste Erkenntnisse in Orthopädie und Unfallchirurgie zu informieren. Vom kommenden...

Viele Schmerzpatienten sind verzweifelt

von

Psychodiagnostik und Psychotherapie sind integrale Bestandteile des ANOA-Konzeptes und seiner Anwendung in den ANOA-Kliniken. Dennoch wird die Bedeutung der Psychotherapie von Schmerzpatienten...

DGPRM-Kongress München

von

Vom kommenden Donnerstag, 12. September, bis zum Sonnabend, 14. September, lädt der Deutsche Kongress für Physikalische und Rehabilitative Medizin Experten unterschiedlicher Fachgebiete nach München.

Patientenforum Orthopädie

von

16. September: Oberlinklinik lädt zum Patientenforum Orthopädie: Die Oberlinklinik in Potsdam Babelsberg ist nicht nur eine der größten orthopädischen Fachkliniken im Land Brandenburg, sie ist auch eines von mittlerweile...

Generationswechsel in der Erler-Klinik

von

Nächster Generationswechsel in der Erler-Klinik: Zum 1. Dezember 2018 übernahmen Dr. med. Kathrin Hasemann und Dr. med. Wolfgang Philipp Premm die Leitung der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin.

XV. Forum Manuelle Medizin

von

Kremmen, den 12. Juni 2019 Zufrieden blickt das Klinikteam der Sana Kliniken Sommerfeld in Kremmen auf das kürzlich stattgefundene Veranstaltungshighlight ihres Hauses zurück: Am 5. Juni hatte die Klinik zum XV.

Existenzbedrohung in O&U

von

LOSHEIM AM SEE Wenn wir uns die Frage stellen, ob in unserem Fach und für unser Fach alles richtig läuft, müssen wir sicherlich sagen: „Nein, es läuft nicht alles richtig gut.“ Dies lässt sich am Beispiel der...

Patientenforum Orthopädie

von

Potsdam, den 11. April 2019 Am kommenden Freitag, 12. April, lädt die Oberlinklinik interessierte Besucher zum „Patientenforum Orthopädie“, bei dem der Rückenschmerz als ein zentrales Thema im Fokus stehen wird.

Das ANOA-Qualitätssiegel

von

Berlin, den 11. April 2019 Drei Jahre ist es her, seitdem die ANOA im engen Schulterschluss mit der ClarCert GmbH das Qualitätssiegel ANOA-Cert für Kliniken entwickelt hat. Das Siegel ist eine zusätzliche Auszeichnung, die über die Qualitätsstandards hinausgeht, nach denen Krankenhäuser...

Neuer Geschäftsführer KMT Hamm

von

Im März 2019 hat Karl Ehrmann die Geschäftsführerposition der Klinik für Manuelle Therapie Hamm (kurz: KMT Hamm) und der angeschlossenen Gesellschaften übernommen. Der Beiratsvorsitzende Dr. Alfred Giere stellte den 59-jährigen Hagener...

„King Kong“ auf der Schulbank

von

Der Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU) erweitert zum Tag der Rückengesundheit (15.3.) seine Aktion Orthofit um Übungen für einen starken Rücken im Schulkindalter. Ziel ist die aktive Prävention von Haltungsschäden.

Verabschiedung Harald Wohlfarth

von

Nach fast zwei Jahrzehnten gibt es im März 2019 einen Wechsel in der Geschäftsführung der Klinik für Manuelle Therapie Hamm. Im Interview blickt Harald Wohlfarth, der 2000 die Geschicke der KMT im Hammer Kurpark übernahm,...

Therapie chronischer Schmerzen

von

Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Ursachen nicht nur für Arbeitsunfähigkeiten, sondern auch für Frühberentungen. Man kann sie zweifellos als eine der großen Volkskrankheiten in Deutschland bezeichnen.

Positive Teilnehmerresonanz

von

Berlin, den 21. Februar 2019 Hochkarätige Symposien haben in Bad Wildbad Tradition. Alle zwei bis drei Jahre finden im dortigen Kurhaus der Rommel-Klinik Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte und Physiotherapeuten statt, die Teilnehmer auch weit...

Der akute und chronische Bandscheibenvorfall

von

Berlin, den 22. Januar 2019, „Die Krankenkassen sind inzwischen überzeugt von unserem Konzept.“ Dr. Wolfram Seidel, Präsident der ANOA, im Gespräch zum Thema „Der akute und chronische Bandscheibenvorfall: Behandlungsstrategien“

ANOA zieht positive Jahresbilanz 2018

von

Berlin, den 17. Dezember 2018 Mit vielfältigen Maßnahmen konnte im Jahr 2018 die Wahrnehmung der konservativen Orthopädie als ernst zu nehmende Alternative gegenüber der operativen Orthopädie nachhaltig gestärkt werden – so die positive Jahresbilanz der ANOA.

Bestmögliches Angebot für Schmerzpatienten

von

(Kassel/06.12.18) Als erste nordhessische Einrichtung erhält die Klinik für Schmerzmedizin, Manuelle Therapie und Naturheilverfahren der DRK-Kliniken Nordhessen das ANOA-Gütesiegel. Damit bescheinigt die Arbeitsgemeinschaft nicht...

ANOA: gute Ergebnisse auf ihrem Jahrestreffen

von

Berlin, den 6. Dezember 2018 Eine positive Bilanz zum alljährlichen ANOA-Jahrestreffen, das in diesem Jahr vom 21. bis zum 22. November stattgefunden hat, haben die gut 70 Teilnehmer gezogen. Angereist waren Mitarbeiter...

Fünf gute Gründe für die ANOA-Mitgliedschaft

von

Berlin, den 29. November 2018 Die ANOA (Arbeitsgemeinschaft nicht operativer orthopädischer Akut-Kliniken) ist eine medizinisch-wissenschaftliche Vereinigung von Kliniken, die sich auf stationäre Komplexbehandlungen...

BVOU verleiht hohe Auszeichnungen

von

Berlin, den 6. November 2018 Zahlreiche Ehrungen und Preise sind auf dem diesjährigen Deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU), der vom 23. bis zum 26. Oktober in Berlin stattgefunden hat, vergeben worden.

Für die Gesundheit unserer Kinder

von

Berlin, im November 2018 – Mehr Bewegung für Kinder: Unter dieser Idee veranstaltet der Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU) zum neunten Mal die bundesweite Aktionswoche Orthofit „Zeigt her Eure Füße“.

Besonderheiten des ANOA-Konzeptes

von

Gleich zwei renommierte Kongresse werden in den kommenden beiden Wochen Experten – Mediziner verschiedener Fachgebiete, Psychologen, Therapeuten, Mitarbeiter in der Pflege u.a. –  zum wissenschaftlichen Austausch nach...

Vorträge zum ANOA-Konzept

von

Schmerzerkrankungen des Bewegungssystems zählen heute zu den häufigsten Beschwerden in den Industrienationen. Etwa drei Viertel der Menschen leiden ständig oder zumindest gelegentlich unter Rückenschmerzen.

Drei Fragen an Wolfgang Ritz

von

Drei Fragen an Wolfgang Ritz, den Leiter der Fachabteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie an den Sana Kliniken Sommerfeld. Als Präsidiumsmitglied der ANOA hat sich der leitende Psychologische Psychotherapeut in den vergangenen Monaten...

Curriculum zur Speziellen Schmerzpsychotherapie

von

Erstmals bietet die ANOA (Arbeitsgemeinschaft nicht operativer orthopädischer Akut-Kliniken) eine Fortbildung für Psychologen und Psychologische Psychotherapeuten, die passgenau auf das Thema Spezielle Schmerzpsychotherapie...

3 Fragen an Dipl.-Med. Lautzschmann

von

Drei Fragen an: Dipl.-Med. Thomas Lautzschmann, den Chefarzt der neuen „Klinik für Orthopädische Akut-Medizin“ in Bad Endorf. Nach einem sechsmonatigen Strategieprozess hat die einstige Orthopädische Krankenhausabteilung...

Blankoverordnung – offene Fragen

von

Zwei Modellvorhaben zur Blankoverordnung sind ausgewertet. Dr. Matthias Psczolla, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft nicht operativer orthopädischer Akutkliniken (ANOA), kommentiert die Ergebnisse.

DKOU 2018 Berlin Vorprogramm

von

Herzlich laden wir Sie zur Teilnahme am Deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie vom 23.-26. Oktober 2018 ein. Kommen Sie nach Berlin, diskutieren Sie mit uns, gestalten Sie unser Fach aktiv mit.

Klinik für Orthopädische Akut-Medizin

von

Neue Ausrichtung der Klinik für Orthopädische Akut-Medizin in der Simssee Klinik Bad Endorf.
Die sich stetig ändernden Anforderungen im Gesundheitsmarkt waren die Ursache...

Neues ANOA-Fachbuch

von

Im neuen Fachbuch wird die Komplexbehandlung für Erkrankungen des Bewegungssystems im Krankenhaus unter Berücksichtigung funktioneller Herangehensweisen erstmals umfassend beschrieben.

Rückenschmerz ist ein großes Problem

von

„Das Thema Rückenschmerz ist ein großes Problem“
Dr. Wolfram Seidel, Präsident der ANOA und Mitherausgeber des jetzt erschienenen Buches „Schmerzerkrankungen des Bewegungssystems“ im Gespräch.

Kinderorthopädischer Kompaktkurs

von

In unserem 8. Kinderorthopädischen Kompaktkurs werden die zentralen Themen der Kinderorthopädie und -traumatologie in konzentrierter, praxisnaher Form dargestellt.

Patientenforum Orthopädie

von

Am 13.4. veranstaltet die Oberlin Klinik ein „Patientenforum Orthopädie“, bei dem der „Rückenschmerz“ eines der Schwerpunktthemen sein wird. Besucher haben die Gelegenheit, sich spezifische Vorträge anzuhören.

Behandlung von Rückenschmerzen

von

Berlin, 08.03.2018: Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU) und der Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU) weisen anlässlich des Tages der Rückengesundheit...

Prof. Dr. Bernd Kladny im Gespräch

von

Prof. Dr. Bernd Kladny im Gespräch über seine neue Tätigkeit als DGOU-Generalsekretär und seine langjährigen Erfahrungen als Chefarzt der ANOA Fachklinik Herzogenaurach

10 Jahre Fachklinik Bad Heilbrunn

von

Bad Heilbrunn. Schmerzen quälen, martern, pochen, stechen, brennen, drücken oder kribbeln. Es gibt viele Wörter, die Schmerzen beschreiben. Denn jeder Mensch fühlt und erlebt diese anders.

Themenabend „Rückenschmerzen“

von

Impulse für den Praxisalltag

Was bietet ein konservativer Therapieansatz für Chancen und welche Möglichkeiten haben wir als Alternative zu Operationen vor Ort zu bieten?

Konservative Medizin: Im Aufwärtstrend

von

Nicht operative Behandlungen erleben im stationären Bereich scheinbar ein Revival. Das ist nicht nur die Meinung der Arbeitsgemeinschaft nicht operativer orthopädischer manualmedizinischer Akutkliniken (ANOA). 

Das erste Weißbuch

von

Kürzlich erschienen: Das erste Weißbuch „Konservative Orthopädie und Unfallchirurgie“ der DGOU und des BVOU...

Fortbildung "Rund um den Rücken"

von

Immer wieder hört und liest man „es wird zu viel operiert“. Was bietet  ein konservativer Therapieansatz für Chancen und welche Möglichkeiten haben wir als Alternative zu Operationen vor Ort zu bieten?

ANOA-Gütesiegel an 6 Kliniken überreicht

von

Für Patienten, die unter Schmerzerkrankungen leiden, ist es ab sofort leichter festzustellen, in welchen Kliniken in Deutschland ihnen nachhaltig wirksam geholfen werden kann. Der Grund dieser positiven Entwicklung: Das neue Qualitätssiegel...

O&U lehnen den Beruf des Osteopathen ab

von

Die Orthopäden und Unfall-chirurgen sprechen sich ausdrücklich gegen die vom Verband der Osteopathen e.V. geforderte Einführung eines nichtärztlichen Osteopathen aus, der ohne umfassende medizinische Ausbildung direkten Zugang zum Patienten erhält.

ANOA Zertifikat bestätigt Behandlungsqualität

von

Das ANOA-Zertifikat ist ein Qualitätssiegel für Schmerz-kliniken und konservativ orthopädische Kliniken mit Therapieangeboten im nicht-operativen Bereich. Das Ziel hinter der neuen Zertifizierung ist, dass alle ANOA-Kliniken ein einheitliches Behandlungssetting...

ANOA e.V. gegründet

von

Ende Mai 2016 nun gründeten die Verantwortlichen aus 20 orthopädischen Fachkliniken, die bisher als „Arbeitsgemeinschaft der nicht operativen orthopädischen manualmedizinischen Akutkrankenhäuser“ (ANOA) firmiert hatten, einen eingetragenen Verein.

ANOA – MEDIZINISCHES KONZEPT

Übersicht

Komplexe Erkrankungen des Bewegungssystems, z.B. degenerative Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen, komplexe Funktions- und Bewegungsstörungen, chronische Schmerzerkrankungen, rheumatische Erkrankungen oder auch Stoffwechselerkrankungen mit Störungen im Bewegungssystem sind in der Regel multifaktoriell bedingt.

Komplexe Erkrankungen des Bewegungssystems benötigen eine interdisziplinäre Diagnostik und bei hoher Krankheitsintensität eine akutmedizinische multimodale Komplexbehandlung.

Die ANOA geht davon aus, dass diese komplexen Erkrankungen des Bewegungssystems subgruppenspezifisch in klinischen Behandlungspfaden mit befundgerechter Individualisierung behandelt werden sollten:

  • In der Gruppe der Struktur- und Funktionserkrankungen des Bewegungssystems sind morphologische Befunde und komplexe Funktionsstörungen Hauptfaktoren der Erkrankung. Struktur- und Funktionsstörungen müssen deshalb im Mittelpunkt der Behandlung stehen. Komorbidität, psychische und psychosoziale Faktoren haben häufig einen zusätzlichen Einfluss im Krankheitsgeschehen und müssen diagnostiziert und mitbehandelt werden.
  • Bei chronischen Schmerzerkrankungen des Bewegungssystems handelt es sich in der Regel um ein komplexes Bedingungsgefüge aus morphologisch-strukturell bedingten Störungen, komplexen Funktionsstörungen, somatischer und psychischer Komorbidität und anderen psychischen Einflussfaktoren, häufig verbunden mit schmerzrelevanten psychosozialen Kontextbedingungen und ausgeprägten Chronifizierungsprozessen. Patienten mit diesen Störungen benötigen eine auf die Behandlung des Bewegungssystems abgestimmte, interdisziplinäre multimodale Schmerztherapie mit individueller Schwerpunktsetzung.

  • Rheumatische Erkrankungen mit hoher Krankheitsintensität führen häufig zu komplexen Struktur- und Funktionsstörungen des Bewegungssystems. Bei dieser Gruppe stehen rheumatisch bedingte Struktur- und Funktionsstörungen im Mittelpunkt der Komplexbehandlung. Auch hier müssen Komorbidität, psychische und psychosoziale Einflussfaktoren mit berücksichtigt werden.
» weiterlesen